Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/14°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Startseite
16:26 31.07.2021
Ingo Dahlhoff, Referent Exisstenzgründung und Unternehmensförderung bei der Industrie-und Handelskammer zu Kiel, überreicht Christa Schütt die Urkunde zum 25-jährigen Betriebsjubiläum. FOTO: RUDI BEHRENDT

HEIKENDORF. Sich im Einzelhandel 25 Jahre lang zu behaupten, ist eine Leistung, die ohne besondere Alleinstellungsmerkmale kaum vorstellbar ist. Im Fall des Heikendorfer Gardinen-Einzelhandels von Christa Schütt ist die Liste dieser Merkmale besonders beeindruckend. Für ihr 25-jähriges Firmenjubiläum wurde Christa Schütt nun mit einer Urkunde der IHK Kiel ausgezeichnet.

Winter´s Caravan Center

Dass die Heikendorferin nicht etwas Gestalterisch-Handwerkliches, sondern Einzelhandelskauffrau gelernt hat, lag eigentlich nur daran, dass ihr als junges Mädchen damals, Anfang der 1970er-Jahre, niemand die harte handwerkliche „Männerarbeit“ von Polsterern und Raumausstattern zutraute. Doch genau für diese Arbeit schlug schon immer ihr Herz. Beim Berufspraktikum bei der Raumausstatterfirma Buschbeck in Preetz fand sie schon als 13-Jährige ihre Bestimmung. Es folgten die Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau im Fachbereich Heimtextil, die sie mit der Note sehr gut abschloss, erste Berufserfahrung, eine lange Familienpause, der berufliche Wiedereinstieg und schließlich am 1. Juli 1996 die Existenzgründung. Seit 2001 ist sie Partnerin der Coratex GmbH, einer Leistungsgemeinschaft und Einkaufsverband führender Raumausstatter bundesweit. „Diese Mitgliedschaft hat sehr zu meinem Erfolg beigetragen, vor allem der Erfahrungsaustausch, die Fortbildungen in allen Bereichen und die persönliche BWL-Beratung“, sagt sie. Christa Schütt ließ sich zur Fünf-Sterne-Wohnberaterin schulen, knüpfte Kontakte, lernte und baute ihre Fähigkeiten aus. Das Ergebnis ist ihr heutiges Leistungs-Portfolio, das besonders auf Menschen zugeschnitten ist, die ihren ganz persönlichen Stil pflegen und hohe Ansprüche an Qualität und Service haben. Zusammen mit ihrem Team macht sie nahezu alles möglich, was in Sachen Fenstergestaltung, Raumausstattung oder auch Sonnenschutz denkbar ist. Sogar individuell gestaltete Teppiche und kleinere Polsterarbeiten bietet Christa Schütt an. So sind zum Beispiel Gartenmöbel-Auflagen in Spezialmaßen möglich, die Christa Schütt genau nach den Vorstellungen Ihrer Kunden so hochwertig fertigt, dass diese sicher lange Freude daran haben werden. „Ich mache Mode und ein bisschen Luxus“, sagt die Heikendorferin. Außerdem repariert sie alles, was mit hochwertiger Fenstergestaltung zu tun hat und bietet als Spezialität eine besonders fachgerechte Gardinenpflege an, inklusive dem Abnehmen und Aufhängen vor Ort – „Dann sehe ich, wie das befestigt war und kann es hinterher ganz genau so wieder anbringen und gegebenenfalls neu dekorieren“, sagt Christa Schütt. Egal, ob es um die Neuanfertigung einer einzelnen Gardine oder um die Ausstattung eines ganzen Gebäudes geht: Für Christa Schütt steht immer die nachhaltige Zufriedenheit ihrer Kundinnen und Kunden an erster Stelle. Eine ausführliche Beratung in dem Tempo, das ein Kunde braucht, gehört für sie auf jeden Fall dazu. kst

Christa Schütt
Fenstergestaltung, Atelier, Deko, Stoffe
Viehkamp 5, Heikendorf
Tel. 0431/24907
www.christa-schuett.de


Der direkte Draht zur Amtsverwaltung

AMT SCHREVENBORN. Das Amt Schrevenborn mit seinen Gemeinden Heikendorf, Mönkeberg und Schönkirchen hat sich dem 115-Verbund angeschlossen. Die Behördenrufnummer 115 wird zentral vom Land organisiert, finanziert und steht allen Kommunen des Landes als Bürgerdienst zur Verfügung.

„Ich freue mich, dass nun auch das Amt Schrevenborn an den 115-Verbund angeschlossen wird. Dies ist ein wertvoller Schritt für mehr Serviceorientierung und Bürgerfreundlichkeit innerhalb unserer Verwaltung“, sagt Amtsdirektorin Juliane Bohrer. Den Bürgern und Bürgerinnen sei es so montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr auch außerhalb der eigentlichen Öffnungszeiten der Verwaltung jederzeit möglich, kompetente Beratung zu erhalten. Wer die „115“ wählt, der bekommt Auskünfte zu Fragen, Ansprechpartnern und Kontaktdaten. Die Mitarbeitenden im 115-Servicecenter haben Zugriff auf alle Infos aus dem Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein – auch zum Amt Schrevenborn.

Willkommen auf der Sonnenseite der Kieler Förde


Das Amt Schrevenborn umfasst die drei Gemeinden Heikendorf, Mönkeberg und Schönkirchen. Es liegt nordöstlich der Landeshauptstadt Kiel, mitten im Herzen Schleswig-Holsteins, und lädt mit seinen kleinen Buchten und Stränden unter anderem zum Baden und Verweilen ein. Neben einer sehr guten Anbindung in die benachbarte Stadt ist es außerdem zu jeder Jahreszeit der ideale Ort zum Radfahren, Reiten, Spazieren oder Wandern.