Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/14°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Startseite
00:05 17.04.2021
Scheibenwischer sorgen bei Schmuddelwetter für den richtigen Durchblick im Straßenverkehr. FOTO: OPEL/MID/AK

Scheibenwischer spielen bei Schmuddelwetter eine ganz zentrale Rolle. Denn sobald sie abgenutzt sind und ihren Dienst nicht mehr richtig verrichten können, fehlt Autofahrern der Durchblick. Und das kann schnell lebensgefährliche Folgen haben.

Deshalb sollten rechtzeitig neue Scheibenwischer montiert werden. Das kann man beim Routine-Check in der Werkstatt seines Vertrauens erledigen lassen oder selbst Hand anlegen. Doch da gibt es ein paar Regeln zu beachten. Bevor es losgeht, müssen bei vielen Automodellen die Wischerarme in die sogenannte „Service-Stellung“ gebracht werden. Dabei fahren die Scheibenwischer einmal hoch und bleiben mittig auf der Scheibe stehen – die Arme sitzen sonst unter der Motorhaube. Wie genau das funktioniert, steht in der Betriebsanleitung.

Nachdem die Wischarme von der Scheibe weggeklappt sind, kann man die Wischer wechseln. Je nach System sitzt der Wischer an einem Klicksystem oder ist in einen Haken eingeschoben. Die Wischer vorsichtig an der Kunststoffzunge ausklinken oder entriegeln, dann abziehen. Wer sich unsicher ist, wirft einen Blick auf die Verpackung der neuen Wischer oder befragt das Internet. Als nächstes den neuen Wischer am Arm einfädeln und einrasten. Dabei auf die richtigen Größen für links und rechts achten.

Billige Wischerblätter sollten dabei nicht gekauft werden. Sie verschleißen schneller und müssen häufiger gewechselt werden. Neue Scheibenwischer gibt es im Baumarkt, beim Teilehändler, an der Tankstelle, beim Discounter und in diversen Online-Shops. Die Preise beginnen meist um zehn Euro. Sollten an dem Auto Wischer mit Bügeltechnik sitzen, können die Besitzer auch auf die flachen Aero-Wischerblätter umrüsten – sie werden vom Fahrtwind stärker angepresst und reinigen die Scheibe besser. mid/ak
   

2
/
2