Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/14°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Startseite
10:16 24.04.2021
Ein Zusammenspiel von Aluminium und Glas: Ein Wohnwintergarten ist so individuell wie seine Bauherren und fügt sich in die Optik des Eigenheims ein. FOTO: TS-ALUMINIUM-PROFILSYSTEME GMBH & CO. KG/AKZ-O

Entspannte Stunden, gesellige Abende mit Freunden, Heimat für besondere Pflanzen – Wintergärten bieten viel. Nur keine Langeweile. Sie erweitern den Wohnraum und schaffen eine besondere Atmosphäre. Längst sind moderne Wohnwintergärten über das ganze Jahr vollwertige Aufenthaltsräume.

Die ersten Sonnenstrahlen einfangen oder die romantischen Abenddämmerungen genießen – ein Wintergarten holt die Sonne ins Haus und rückt das Wohnen näher nach draußen zur Natur. Der Trend „Wohn-Wintergarten“ setzt sich weiter fort. Konstruiert mit Aluminium-Profilen und viel Glas, ist der Anbau das ganze Jahr lang gemütlich. Im Sommer sorgen Belüftung und Beschattung für gutes Klima, im Winter schützt Dämmglas vor hohen Wärmeverlusten – und nutzt noch die letzte Wärme der Sonne durch die großen transparenten Flächen.

Profile aus Aluminium – Pflegeleicht und wartungsarm

Dominierte früher Holz im Wintergarten, hat sich mittlerweile Aluminium als Werkstoff durchgesetzt: Stabil, absolut witterungsbeständig und pflegeleicht sind die dauerhaften Alu-Profile Garant für einen schönen – und schadenfreien – Platz an der Sonne. akz-o
  

1
/
2