Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
15°/12°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Startseite
12:19 13.09.2021
Die neue Rettungswache ist Hauptanlass für den Tag der offenen Tür beim ASB Regionalverband Kiel. FOTO: ASB KIEL

„Hauptanlass ist die neue Rettungswache“, erzählt Regionalgeschäftsführer Wolfgang Mainz. „Eine Besichtigung des Neubaus wird natürlich möglich sein.“ Auch darüber hinaus erwartet die Besucher und Besucherinnen in der Hamburger Chaussee 90 von 13 bis 18 Uhr ein buntes Programm. Ein Taucher mit einer Unterwasserdrohne wird vor Ort sein, ebenso eine Flugdrohne und ein Rettungs-Quad. Daneben werden sich die Kitas vorstellen, und alle hauptamtlichen Dienste wie zum Beispiel der Pflegedienst und der Hausnotruf werden über ihr Angebot informieren. Auch der komplette Ehrenamt-Sektor – von Rettungsschwimmer bis zum Sanitätsdienst – wird sich und seine Tätigkeiten präsentieren. „Wer Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit hat, kann vor Ort Kontakte herstellen“, verspricht Wolfgang Mainz.

„Für die Kinder wird es eine Hüpfburg, Kinderschminken, Steine bemalen und ein Spielmobil mit Bewegungsspielen geben“, ergänzt Randie Förter Barth, Assistentin der Geschäftsführung. Schnäppchenjäger können an den Flohmarktständen stöbern. „Das meiste wird draußen stattfinden, bei allen Innen-Aktivitäten beschränken wir die Besucherzahl“, erklärt Wolfgang Mainz. Wem die Wartezeit dann doch einmal zu lang wird, der kann sich in der Cafeteria mit ihren Außensitzplätzen die Zeit vertreiben. Kontaktdaten können über die Luca-App oder über einen Zettel erfasst werden. Randie Förter Barth freut sich schon jetzt und verspricht: „Das wird ein bunter Tag.“ svp

ASB Regionalverband
Kiel/Rendsburg-Eckernförde
Hamburger Chaussee 90
Kiel
Tel. 0431/66165-0
kiel@asb-sh.de
www.asb-sh.de 
 

2
/
3