Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Startseite
16:27 15.03.2021
Seniorenheimbewohnerin Elfriede Dietrich (re.) genießt den Spaziergang im Grünen mit Mitarbeiterin Thekla Lunow. FOTO: KAISER WILHELM I. STIFT
24h-Intensiv- und Beatmungspflege, klassischer ambulanter Pflegedienst

KIEL. Nachdem fast alle Bewohner und Bewohnerinnen sowie Mitarbeitende des Kaiser Wilhelm I. Stifts auch die zweite Schutzimpfung gegen das Coronavirus erhalten haben, ist die Erleichterung und Freude bei allen deutlich zu spüren. Nun kann wieder etwas mehr Normalität in den Alltag der Senioren und Seniorinnen einziehen. Das Seniorenzentrum bietet für die Tagesgestaltung ein breit gefächertes Angebot, das für Abwechslung sorgt.

Gemeinsam mit ihrem Team „Kultur und Unterhaltung“ realisiert Mitarbeiterin Thekla Lunow mit viel Herzblut und Engagement Ideen und Pläne, um Mobilität, Selbstständigkeit und Freude der Bewohner und Bewohnerinnen zu erhalten und zu fördern. Die ersten frühlingshaften Tage, Spaziergänge im Grünen und verschiedene Aktivitäten im Garten sorgen bei allen Beteiligten für gute Laune, und die Senioren und Seniorinnen lächeln wieder. Für die kommenden Wochen sind neben Spaziergängen über den Kieler Wochenmarkt und kleinen Pflanzaktionen im Garten auch wieder kleine gesellige Kaffeenachmittage im Freien geplant.

Kaiser Wilhelm I. Stift
Stiftung Gesellschaft freiwilliger Armenfreunde
Stiftstraße 4-10
Kiel
Tel. 0431/2203920
www.kaiserwilhelmstift-kiel.de

5
/
10