Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/4°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Startseite
00:05 03.04.2021
Dauerschutzfarben bewahren das natürliche Material anhaltend vor Witterungseinflüssen. FOTO: DJD/BONDEX

Das eigene Heim ist für viele Menschen der Inbegriff von Geborgenheit, ein Rückzugsort von den Hürden des Alltags. In der kalten Jahreszeit wird es drinnen gemütlich, in den wärmeren Monaten zieht es uns hinaus auf die Terrasse und in den Garten.

In der heimischen Grünoase trifft eine stimmige Mischung aus Grünpflanzen auf eine bunte Blumenvielfalt. Natürliche Holzmöbel werden mit weichen Kissen und Decken dekoriert, und Lichterketten, Lampions und eine Feuerstelle sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente. Skandinavier nennen diese wohlige und gesellige Gemütlichkeit „Hygge“. Gut dazu passt der naturgesunde Werkstoff Holz, der Wärme ausstrahlt und sich mit der richtigen Farbe in nahezu jede Grünoase integriert. Mit dieser Behandlung ist Holz jahrelang haltbar. So lässt sich beispielsweise ein Sichtschutz, der vor neugierigen Blicken von Nachbarn und Passanten bewahrt, ganz individuell gestalten.

Zunächst muss das unbehandelte Holz mit einem Schleifstein leicht angeschliffen und danach mit einem fusselfreien Tuch vom Schleifstaub befreit werden. Anschließend empfiehlt es sich, eine Nadelholzimprägnierung aufzutragen, um das Holz beständig gegenüber Bläue und anderen holzzerstörenden Pilzen zu machen. Nach sechs Stunden Trockenzeit ist es ratsam, bei hellen Endanstrichen einen Isolier- oder Allgrund aufzutragen, damit keine Holzinhaltsstoffe wie Harze, Fette oder Gerbsäure durchschlagen. Nach erneuten 24 Stunden Trocknungszeit kann schließlich die Dauerschutzfarbe aufgebracht werden, die bis zu zwölf Jahre vor Wettereinflüssen bewahrt. djd

2
/
2