Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/2°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Home Sonderthemen Lebensart Kleine Geste – Große Wirkung
01:05 13.01.2021
Rund 6000 Euro gab es vom HIP für vier Schulen im Kieler Süden. Bedankt haben sich die Klassen mit Karten und Bildern. FOTO: HIP KIEL-WELLSEE

WELLSEE. Mit einer Spende in Höhe von rund 6000 Euro unterstützt der Verein Handels- und Industriepark Kiel-Wellsee (HIP) insgesamt vier Schulen im Kieler Süden. Im Sinne des Projektes „HIP macht Schule!” wird das Geld als sogenanntes „Klassengeld“ direkt an die Klassen der Schulen verteilt. Dieses Klassengeld können die Lehrer beispielsweise beleglos immer dann einsetzen, wenn es im Tagesablauf hakt, zudem trägt es zur praktischen Unterstützung für Kinder aus schwachen Elternhäusern bei und bietet einen Gewinn an Unterrichtszeit.

Bereits seit vielen Jahren unterstützt der HIP Kiel-Wellsee Schulen in der Region. Das Engagement beinhaltet neben dem Klassengeld auch die Finanzierung von Lehrerfortbildungen, das Veranstalten von Ausbildungsmessen oder Praktikumsvereinbarungen mit den einzelnen Mitgliedsfirmen des Vereins. „Neben dem sozialen Engagement haben wir auch das Ziel, durch die Schulkooperationen unseren Unternehmen die Chance zu bieten, junge Menschen frühzeitig kennenzulernen und für eine Ausbildung in unseren Firmen zu begeistern. Wir alle wissen, dass es zusehends schwerer wird, geeignete Fachkräfte zu finden und an das Unternehmen zu binden“, so Thorsten Schlüter, 1. Vorsitzender des Vereins.

Außerdem unterstützt der Verein bereits seit Projektbeginn die sogenannten „Kleinen Forscher“, eine der größten Initiativen zur frühkindlichen Bildung in Deutschland. Ziel dabei ist es, durch Forschen und Experimentieren das Interesse der Schüler für die MINT-Fächer zu fördern. Zudem werden wichtige Basiskompetenzen wie Sprache, Feinmotorik, Sozialkompetenz, lösungsorientiertes Handeln und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten nachhaltig gestärkt.

Auch an dieser Initiative können die Schulen durch die Unterstützung des HIP Kiel-Wellsee teilnehmen.

2
/
2