Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
19°/12°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Startseite
16:16 15.03.2021
Anja Goldschmidt-Frahm, Geschäftsführerin vom Krankenpflegeteam Kiel. FOTO: BETTINA PÄTZNICK
Sozialagentur Nord GmbH

KIEL. Nähe und Geborgenheit schenken und gleichzeitig Sicherheit durch die nötige Distanz schaffen. Dieser täglichen Herausforderung stellt sich das Krankenpflegeteam Kiel in der Coronapandemie. „Der Pflegealltag hat sich für uns alle stark verändert,“ so Anja Goldschmidt-Frahm. „Wir müssen die Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln mit den Erfordernissen der körpernahen Pflege und Betreuung in Einklang bringen.“

Dabei werden die Sorgen und Nöte der Patient*innen und Angehörigen sehr ernst genommen.

„Alles steht und fällt“, so die Chefin Anja Goldschmidt-Frahm, „mit der Stabilität und Sicherheit der pflegenden Mitarbeiter*innen. Denn nur wenn diese vor Ort gut informiert sind und vor allem, wenn sie selbst mit ihren besonderen Herausforderungen gesehen werden, können sie sich voll und ganz unseren Patient*innen widmen.“ Deshalb wird im Krankenpflegeteam viel für die Mitarbeiter*innen getan: zweimal wöchentliches Testen des kompletten Teams, Fortbildungen als Videokonferenz, regelmäßige Online-Information zur Pandemie, Home-Office, Abstandregeln im gesamten Büroablauf, Entlastungstage für Mütter und Väter, Betriebsfeste „To Go“.

Außerdem sind fast alle Mitarbeiter* innen mindestens schon einmal geimpft.

Krankenpflegeteam Kiel GmbH
Ringstraße 19
Kiel
Tel. 0431/260406-0
www.kpt-kiel.de

7
/
10