Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Home Sonderthemen Wirtschaft & Geschäftswelt Nur noch 17 Tage …
18:57 09.12.2019

Der Countdown bis zum Weihnachtsfest hat längst begonnen. Nur noch 17 Tage verbleiben bis Heiligabend – und damit nur noch wenig Zeit, um für Freunde und Familie einzigartige Präsente zu besorgen. Wer noch Inspiration für eine liebevolle Aufmerksamkeit sucht, findet im Folgenden einfallsreiche und originelle Geschenkideen von Unternehmen aus Kiel und Umgebung, die gewiss für strahlende Augen beim Beschenkten sorgen werden.  


FOTO: HIGHLIGHT CONCERTS
FOTO: HIGHLIGHT CONCERTS

Alle bisherigen Shows restlos ausverkauft: Aufgrund des überwältigenden Erfolges gibt es erneut Zusatztermine von Ben Beckers Solo-Performance „Ich, Judas“. Das ursprünglich nur für eine einmalige Aufführung geplante Programmerfährt seit der Premiere einen großartigen Zuspruch bei Publikum und Fachwelt.

Judas, sein Name steht für Verrat. Seine Geschichte ist eine der Schuld ohne Vergebung. Er ist der einzige Feind, für den es keine Liebe gibt, der Meistgehasste, Meistverfolgte und Verteufelte: Judas, der Jünger Jesu, der Gottes Sohn mit seinem Kuss verrät und ans Kreuz liefert. Ben Becker übernimmt seine Rolle. Er sucht mit seiner Interpretation des Judas nicht nur den Widerstand gegenüber Feindbildern, Vorverurteilungen und falschen Gewissheiten. Er spielt Judas genau dort, wo die Fragen des Glaubens und Zweifels, der Erlösung und Verdammnis ihren Ort haben, in Gottes Haus. Die Musik und sakrale Wucht der Orgel, gespielt von Domorganist Andreas Sieling, lassen Ben Beckers Judas-Verteidigung vollends zum Ereignis werden am Dienstag, 7. Januar, ab 20 Uhr im Kieler Schloss. Tickets sind erhältlich an allen bekannten Vvk-Stellen und online unter www.eventim.de

Ben Becker – „Ich, Judas“ Dienstag, 7. Januar, 20 Uhr Kieler Schloss    


FOTO: ABELER & SÖHNE
FOTO: ABELER & SÖHNE

Klassische Armbanduhren „Made in Germany", anspruchsvoll, zuverlässig und mit Sinn fürs Detail – dafür steht seit 1898 die Münsteraner Marke Abeler & Söhne. Die neue Herrenuhr AS3109 vereint ein Edelstahlgehäuse mit Riffelrand mit kratzfestem Saphirglas; im Inneren arbeitet ein Schweizer Uhrwerk, eine Datums- und Wochentagsanzeige ergänzt das Ziffernblatt.

Bei Zeitanker in Kiel ist die Uhr jetzt für 269 Euro erhältlich. Tipp: Wer keine Zeit hat, in die Holtenauer Straße zu fahren, kann die Abeler & Söhne-Uhren auch bequem online über www.zeitanker.eu bestellen.

Zeitanker
Holtenauer Straße 88
www.zeitanker.eu
Öffnungszeiten: Montag-Freitag: 10-14 Uhr und 16-19 Uhr,
Adventssonnabende: 10-18 Uhr   


FOTO: SVENJA PAETSCH
FOTO: SVENJA PAETSCH

Die ganze Bandbreite an Dekoration für die bevorstehenden Festtage finden Weihnachtsfreunde bei Kaufrausch. Von glitzernd-grellen Anhängern in allen Formen und Farben – unter anderem Hunden, Katzen und Elefanten – bis hin zu puristischen Lichterhäusern und Teelichtern in Weiß, Grau und Holz präsentiert sich Kaufrausch als buntes Weihnachtswunderland. Ausstechförmchen und Papeterieartikel runden das Angebot ab. Besonders empfiehlt Inhaberin Petra Steffen Geschenkideen zum Thema Nachhaltigkeit: So sind Strohhalme aus Metall, Glas und Bambus, Wachstücher als Ersatz für Alu- und Frischhaltefolie, Vorratsgläser, Glasflaschen und vieles mehr zu finden. Speziell für Männer eignet sich die Serie „Gentleman’s Hardware“: Tools für Garten, Küche und Angeln machen jeden Mann glücklich.

Kaufrausch
Holtenauer Straße 30 und im Citti-Park, Mühlendamm 1
Tel. 0431/88703285,
Tel. 0431/24783188
www.kaufrausch-kiel.de


FOTO: PFAFF
FOTO: PFAFF

Die „PFAFF quilt ambition 630“ ist ein zuverlässiger Partner zum Nähen und Quilten. Das Original „PFAFF IDT“-System ist ein Garant für gleichmäßigen Stofftransport. Selbst schwierige Stoffe wie Kunstleder lassen sich mit allen IDT-geeigneten Nähfüßen vernähen. Zusammen mit dem elektronischen Fadenspannungsystem, welches je nach Stichart bereits die Einstellung vornimmt, und dem verstellbaren Nähfußdruck kann man sich voll und ganz auf den Spaß am Nähen konzentrieren. Auf einer Stichbreite von sieben Millimetern bietet diese Nähmaschine 29 Nadelpositionen. Des Weiteren verfügt die „PFAFF quilt ambition 630“ über 201 verschiedene Stiche und zwei Nähschriften. Bei langen Nähten ist Nähen mit der Start-/Stopp-Taste eine angenehme Alternative zum Fußpedal. Einstellungen können am farbigen Touchscreen vorgenommen werden. Die „PFAFF quilt ambition 630“ ist zum Aktionspreis von 949 Euro statt 999 Euro bei Nähmaschinen im Centrum erhältlich – das Angebot gilt bis zum 31. Dezember 2019 gilt. Enthalten sind außerdem eine „ambition“-Zubehörbox (solange der Vorrat reicht), eine persönliche Unterweisung sowie ein kostenloser Vier-Stunden-Kreativkursus. So steht den nächsten Quiltprojekten nichts mehr im Weg.

Nähmaschinen im Centrum
Holstenstraße 53
Tel. 0431/665278
www.naehmaschinen-kiel.de  



Jetzt ist es Zeit, „DANKE“ zu sagen – mit den „kleinen Schatzkarten“ von bft Willer. Ob tanken, Auto waschen, schlemmen in Anton’s Bistro oder Shopping in einem der vielen Tankstellenshops. Die Gutscheine „Kleine Schatzkarte“ von bft Willer sind die ultimative Geschenkidee für die Lieben zum bevorstehenden Weihnachtsfest- und versprechen jede Menge gute Laune. Und auch Anton Willer möchte sich bei seinen Kunden mit seiner Weihnachtsbaumaktion bedanken. Wer jetzt an einem der vielen bft Willer Standorte tankt, bekommt als Geschenk einen Rabattgutschein für einen Weihnachtsbaum auf dem Gut Augustenhof inklusive eines Glühweins gratis. Anton Willer wünscht „Frohe Weihnachten!“

Anton Willer GmbH & Co.KG
Gutenbergstraße 80/86
Tel. 0431/540080
www.antonwiller.de  


HIGHLIGHT CONCERTS
HIGHLIGHT CONCERTS

Die weltweit erfolgreiche Produktion ist zurück mit frischen Songs und bewährten Klassikern. Von ernsthaften, klassischen Arien wie „Nessun Dorma“ über Pop-Hymnen wie „Music“ bis hin zum neu arrangierten und choreografierten Michael-Jackson-Medley: Nie war Musik von einer einzigen Stimmlage so vielfältig. Denn Tenöre können sogar mehr. Sie können spektakulär tanzen, charmant moderieren und treffsicher zwischen den Stilen wechseln. „The 12 Tenors“ verbinden durch ihren unverwechselbaren, klassischen und dennoch modernen Sound den Geschmack von mehreren Generationen. Begleitet von einer international agierenden Live-Band beweisen die stimmgewaltigen Ausnahmesänger am Mittwoch,12. Februar, ab 20 Uhr im Kieler Schloss, dass kein Publikum ihrem Charme widerstehen kann. Ihrer Tradition, beliebte einheimische Lieder des Gastgeberlandes neu zu interpretieren und auf die Bühne zu bringen, bleiben „The 12 Tenors“ natürlich treu. Tickets sind erhältlich an allen bekannten Vvk- Stellen und online unter www.ticketmaster.de

The 12 Tenors
Mittwoch, 12. Februar, 20 Uhr
Kieler Schloss  


Familie Fazel wünscht allen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest. FOTO: FAZEL-TEPPICHKUNST
Familie Fazel wünscht allen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest. FOTO: FAZEL-TEPPICHKUNST

Alles begann Ende der 50er-Jahre mit einem Warenlager unterm Bett in der Studentenbude. Voller Tatendrang eröffnete Reza Fazel 1965 in einem der längst abgerissenen Häuser auf dem Platz des heutigen Sophienhofes sein erstes Geschäft und blieb seinem zur Passion gewordenen Gewerbe auch nach Abschluss seines Agrarstudiums treu. Als Kind besuchte Sohn Kewan Ende der 70er seinen Vater oft in den damaligen neuen Räumen in der Kehdenstraße 18-22 (heute Sitz der PSD Bank) – für Kinder ein besonderes Spielparadies. Später besserte Kewan Fazel als Schüler/Student sein Taschengeld tatkräftig im Laden und bei vielen Kundenbesuchen auf. Ab 2000 trat er dann nach dem Studium in das Unternehmen ein und führte zusammen mit seinem Vater die Firmengeschicke. Mittlerweile befindet sich seit 2003 der Showroom im Sophienblatt 13- 17, quasi unmittelbar gegenüber dem ursprünglichen Standort. Nach dem traurigen Tod seines Vaters führt Kewan Fazel nun seit Mai 2016 allein das Unternehmen und blickt stolz auf 60 Jahre Tradition zurück. Und heute besuchen ihn seine Kinder im Laden und toben voller Freude wie er früher auf den Teppichstapeln. Anlässlich des Firmenjubiläums gibt es bis zu 60 Prozent Rabatt auf alle Teppiche. Familie Fazel wünscht allen Kunden und ihren Familien ein fröhliches Weihnachtsfest.

Fazel-Teppichkunst
Sophienblatt 13
Tel. 0431/92202
www.fazel-teppiche.de 


FOTO: INYATI
FOTO: INYATI

Frauen lieben definitiv Handtaschen – und „INYATI“. Das vegane Premium- Fashion- Label wurde von einem kleinen, kreativen Team aus Designern und Freigeistern in London ins Leben gerufen und ist ein „new brand“ im Kieler Fashion-Store OGGI. Inspiriert von der hippen Modeszene Londons, entstand eine Marke, die den momentanen Zeitgeist widerspiegelt und dabei ganz auf Nachhaltigkeit setzt. Vegane Handtaschen, die sich an den aktuellen Trends orientieren, immer hoch modisch und bezahlbar. „INYATI“ verkörpert stylische, urbane Frauen, die die Welt erobern möchten. Das Label hat es sich zur Aufgabe gemacht, Modetrends in tragbare Accessoires zu verwandeln und bietet die perfekten Handtaschen für jeden Anlass.

Mal cool und edgy, mal verspielt, aber auch klassisch und chic. „INYATI“ gibt Frauen den Look, auf den sie gewartet haben. „Glamour Your Style“: mit 20 Prozent auf den neuen „INYATI“- Look von OGGI.

OGGI
Holtenauer Straße 105 (neben dem Schauspielhaus)
Tel. 0431/88864425
www.oggi-store.de
Öffnungszeiten im Dezember: Montag bis Freitag: 11-18 Uhr, Sonnabend: 11-16 Uhr  


FOTO: HIGHLIGHT CONCERTS
FOTO: HIGHLIGHT CONCERTS

Er ist wieder da: Ekel Alfred ist zurück! Ekel Alfred Tetzlaff. Das Lästermaul der Nation. Die legendäre ARD-Kultserie „Ein Herz und eine Seele“ aus den 70er-Jahren erlebt jetzt als Bühnen-Inszenierung der Kammeroper Köln ihr großartiges Comeback. Wer kennt ihn nicht: Alfred Tetzlaff ist der stets meckernde, reaktionäre und besserwisserische Haustyrann. Ein Prototyp des deutschen Spießbürgers. Alfred Tetzlaff sagt, wie’s ist: „Die Regierung ist unfähig“. Seine Frau Else, die „dusselige Kuh“, gehört in die Küche. Und Tochter Rita, die „alberne Gans“, hat mit SPD-Anhänger Michael eine „bolschewistische Hyäne“ als Schwiegersohn ins Haus geholt. Alfred schimpft auf alles und jeden… Die Zahl der begeisterten Fans der Kultserie „Ein Herz und eine Seele“, dieser „Urmutter“ aller deutschen Comedian-Formate, ist auch heute ungebrochen riesengroß. Die Zitate des alten Giftzwerges aus Bochum-Wattenscheid sind von elementarer anarchistischer Komik und stammen aus einer Epoche, in der der Begriff der politischen Korrektheit noch nicht erfunden war. Mit den beiden Episoden „Tapetenwechsel“ und „Silvesterpunsch“ betritt Ekel Alfred am Sonntag, 26. Januar, 19 Uhr, nun erneut die Bühne des Kieler Schlosses. Tickets sind erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen und online unter www.eventim.de

Ekel Alfred
So., 26. Januar, 19 Uhr
Kieler Schloss
  


FOTO: UTA JÜRGENS
FOTO: UTA JÜRGENS

Wer nach einem Geschenk der besonderen Art sucht, der ist im Werkstatt-Café bei Goldschmiedin Sandra Prill genau an der richtigen Adresse. Fundierte Handwerkskunst, verbunden mit einem eigenen unverwechselbarem Stil, sowie Kreativität und Leidenschaft finden sich in all ihren liebevoll gefertigten Schmuckstücken wieder. Auch eine vielfältige Auswahl an Goldschmiedearbeiten anderer Künstler begeistert hier die Kunden. Dieses besondere Unikat aus 925er Sterlingsilber mit vergoldetem Herzanhänger ist ein besonderer Hingucker und gleichzeitig ein sehr schönes und individuelles Weihnachtsgeschenk. Es kann in jeder beliebigen Wunschgröße gefertigt werden, ganz so, wie die Kundin es wünscht. Im Werkstatt-Café findet jeder ein passendes Schmuckstück, als Geschenk für die Lieben oder einfach für sich selbst. Anschließend lässt man sich im hauseigenen Café mit köstlichen Kaffeespezialitäten und süßen Leckereien verwöhnen.

Werkstatt-Café
Dahlmannstraße 11, Tel. 0431/91865
www.werkstattcafe-kiel.de 


FOTO: HIGHLIGHT CONCERTS
FOTO: HIGHLIGHT CONCERTS

Erleben Sie das unvergleichliche Tanz-Musical Havana Nights und einen Abend in authentischer Karibik-Atmosphäre! Lassen Sie sich mitten in das Herz der heißblütigen Insel Kuba entführen und erliegen Sie dem Charme und dem Schwung eines wahrhaft charaktervollen Landes. Havanna sehen, hören und fühlen! Für die „Havana Nights Company“ fanden sich die besten Tänzer Havannas zusammen. Das Kreativ-Team hat sich auf die choreografischen Besonderheiten des modernen und klassischen Tanzes sowie auf die exotische Vielfalt der kubanischen Stilrichtungen konzentriert. Eine feurige Mischung aus Salsa, Merengue, Hip-Hop und Breakdance: höchstes tänzerisches Niveau, gepaart mit choreografischer Kreativität! Die Star-Artisten des weltberühmten „Circo Nacional de Cuba“, Preisträger zahlreicher internationaler Zirkusfestivals, sorgen für eine unglaubliche akrobatische Darbietung. Echte kubanische Frauenpower, verbunden mit Latino-Glamour und der musikalischen Tradition Kubas. Die 9-köpfige Girl- Band ist ein seltener Musikgenuss. In dieser Band vereinen sich Leidenschaft und Können in ihrer schönsten Form. Der Zusammenklang der Instrumente und die pulsierende Energie des kubanischen Temperaments lassen die Herzen der Zuschauer am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr, im Kieler Schloss höherschlagen. Tickets sind erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen und online unter www.ticketmaster.de

Havana Nights
Fr., 14. Februar, 20 Uhr
Kieler Schloss 


FOTO: RAUMKREATIV
FOTO: RAUMKREATIV

Wer zu den Menschen gehört, deren Freunde, Bekannte oder Nachbarn bereits die Expertise von Raumkreativ in Anspruch genommen haben, weiß bestimmt schon um das hohe Niveau der Küchen- und Einrichtungsprofis. Das Team um die Tischlermeister Christian Maas und Volker Bluhm arbeitet mit dem Hersteller Raumplus aus Bremen zusammen und passt dank eigener Werkstatt jeden Einbauschrank speziell den Räumlichkeiten an. Aber nicht nur im Bereich der Raumplanung ist Raumkreativ einen Besuch wert: Auf der Ausstellungsfläche finden sich zahlreiche Wohnaccessoires von hochwertigen Marken wie Radius, Sompex und Philippi, die sich als Weihnachtsgeschenk eignen würden. So gibt es hier unter anderem die Kieler Stadtsilhouette als Garderobe oder als eine reine Kulisse zum Aufhängen mit Beleuchtung. Bei über 70 Motiven mit den jeweils bekannten Wahrzeichen und Architekturen dürften auch zugezogene Kieler ihre Heimat finden. Aber auch von den Tischler-Profis selbst hergestellte Holzschalen, Treibholzlampen und Beistelltische gehören zum Sortiment.

Raumkreativ Tischlerei MB
Eckernförder Straße 44
Tel. 0431/2107880
www.raumkreativ.com  


FOTO: SVENJA PAETSCH
FOTO: SVENJA PAETSCH

Ein ganz besonderer Hingucker sind die in Handarbeit gefertigten Handschuhe von Roeckl aus weichem Peccaryleder. Peccary ist eine freilebende südamerikanische Wildschweinart aus den tropischen Regenwäldern Amazoniens. Handschuhe aus Peccaryleder sind echte Handschmeichler. Sie fühlen sich weich und samtartig an und halten dank des gestrickten Kaschmirfutters richtig warm. Das Leder der Peccarys ist äußerst selten und nicht permanent nachbeziehbar – das macht die Handschuhe zu einem einzigartigen Produkt. Hut Willer hat sich mit einem von Kiels größten Sortimenten an qualitativ hochwertigen Roeckl-Handschuhen über die Jahre einen Namen gemacht und zahlreiche zufriedene Stammkunden gewonnen. Auch wer einen neuen Hut, eine Mütze oder einen Schal sucht, wird im Ladengeschäft in der Dänischen Straße sicher fündig. Das Team legt besonderen Wert auf Qualität, Individualität und Tradition, eine fachkompetente Beratung ist selbstverständlich. Im eigenen Atelier werden kleinere Reparaturen mit handwerklichem Können erledigt. Und sollten die Lieblingshandschuhe einmal aufgetragen sein, dann schickt Geschäftsinhaberin Claudia Voss sie zum Reparieren oder neu Füttern
gerne zurück an Roeckl.

Hut Willer
Dänische Straße 36
Tel. 0431/94953
www.hutmode-willer.de
   

Datenschutz