Menü
Anmelden
Wetter heiter
7°/-0°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Startseite
12:20 03.05.2022
Pastor Manfred Schade hat am 1. Mai seinen letzten Arbeitstag in der Kirchengemeinde Flintbek. FOTO: FRANK SCHEER / ARCHIV

FLINTBEK. Nach über 34 Jahren wird Pastor Manfred Schade in den Ruhestand gehen. Sein letzter Arbeitstag in der Kirchengemeinde Flintbek ist der 1. Mai. Aus diesem Anlass lädt die Gemeinde zu einem Gemeindefest am Sonnabend, 30. April, und zu einem Festgottesdienst am Sonntag, 1. Mai, ein.

Das Gemeindefest zu Ehren von Pastor Schade startet um 14 Uhr. Bis 16.30 wird der Pastor im Gemeindehaus sein und dort für Gespräche zur Verfügung stehen. Zeitgleich sind Vorträge der Musikgruppen geplant, für Kinder und Jugendliche gibt es ein Bastelangebot. Für das leibliche Wohl ist mit Waffeln, Tee und Kaffee gesorgt. Ab 17 Uhr findet in der Kirche dann ein Konzert statt, anschließend ist Zeit und Raum für Reden anlässlich der Verabschiedung. Der Festgottesdienst am 1. Mai ab 10 Uhr wird von Pastor Schade und Propst Block geleitet. Nach dem Gottesdienst gibt es einen Sektempfang im Gemeindehaus, außerdem ist Zeit für Reden und für Präsente an den Pastoren.
  

Exclusive - Medizinisches Fitnesstraining

Literaturkreis trifft sich

FLINTBEK. Der Literaturkreis liest aktuell „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde. Der Roman erzählt auf drei Zeitschienen jeweils eine Geschichte mit oder ohne Bienen und zeigt, was sie für die Welt bedeuten. Die Teilnehmenden des Literaturkreises tauschen sich unter Leitung von Ulrike Blumberg-Thiel zu dem Gelesenen aus. Dafür stehen zwei Termine zur Auswahl: Mittwoch, 4. Mai, oder Donnerstag, 19. Mai, jeweils von 17.30 bis 19 Uhr in der Gemeindebücherei. Ausreichend Exemplare zum Ausleihen sind in der Bücherei vorhanden.

Freibadsaison startet im Mai mit dem Anbaden

FLINTBEK. Laut aktueller Planung wird die Gemeinde Flintbek das Freibad vom 29. Mai bis zum 4. September öffnen. Die Planungen für ein Anbaden zur Saisoneröffnung am 29. Mai und ein Abbaden am 4. September sind zurzeit noch in Gange. Ob und wie die beiden Veranstaltungen stattfinden, wird kurzfristig auf der Website des Vereins bekanntgegeben.

Geöffnet ist in dieser Saison montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 11 bis 19 Uhr. Während der Sommerferien ist montags bis sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Wahlhelfer für die Landtagswahl gesucht

FLINTBEK. Für die Landtagswahl am 8. Mai sucht das Amt Flintbek noch Wahlhelfer und -helferinnen, die die Stimmzettel ausgeben und die abgegebenen Stimmen auszählen. Der Einsatz erfolgt in zwei Schichten: morgens bis mittags und mittags bis abends. Zur Auszählug am Abend sollten wieder alle Helfenden anwesend sein. Wer helfen möchte, kann sich bei Herrn Thedens unter Tel. 04347/905-34 oder per E-Mail an j.thedens@ flintbek.de oder wahlen@flintbek.de melden. Es wird eine Entschädigung in Höhe von 50 Euro gezahlt.

1
/
3