Menü
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Home Sonderthemen Wirtschaft & Geschäftswelt Smilla eröffnet mit Mode im skandinavischem Stil
17:02 11.09.2018
Ralf Janoska (li.) und Stefan Schmidt erfüllen Küchenträume. FOTO: HFR

Mit ihren beiden Lädchen Lillehuus und Smuggeding ist Inhaberin Petra Dieckert, genannt „Pedi“, aus Eckernförde bereits nicht mehr wegzudenken. Die Kunden lieben ihre italienische Mode im skandinavischen Stil, was sich in allen Läden widerspiegelt – Mode einfach anders! Von Größe 36 bis 56. Jetzt ist das dritte Baby „Smilla“ in der Holtenauer Straße 12 „geboren“. Weil so viele Kieler Stammkunden in Eckernförde immer wieder den Wunsch geäußert haben, Pedi möge doch bitte auch nach Kiel kommen, damit sie die wöchentlich wechselnde Mode nicht verpassen, hat Kollege „Zufall“ nachgeholfen. „Nicht nur das Geschäftliche, sondern Persönlichkeit, Wohlfühlatmosphäre und dass jeder Einkauf zu einem besonderen Erlebnis wird, ist mir besonders wichtig. Schon jetzt hat Smilla viele Kieler Herzen erobert,“ strahlt Pedi.

Smilla 
Holtenauer Straße 12

Modetrends im Herbst

Was bietet uns die neue Schuhmode im Herbst? Schnürboots bleiben weiter im Trend genauso wie der Sneaker in allen Farben und Formen, der heißgeliebte College-Schuh kommt wieder und als Alternative der Cowboystiefel. Chelseystiefeletten, Ankle Boots und Pumps sind ebenfalls angesagt. Bei den Schuhen ist ein wichtiges Thema „Fell“. Die Schuhe werden mit wärmenden Fur-Inlays ausgestattet, und sichtbarer Fellbesatz sorgt für einen winterlichen Style. In der Mode geht eigentlich alles, was Frau so möchte–Muster- und Materialmix, Monocolor-Outfits, der College-Look, als Gegenentwurf der Western-Look mit großen Taillengürteln und Schnallen. Tipp: Heute ist wieder „Spätschicht“: Die Geschäfte haben bis 22 Uhr geöffnet.

Neuinterpretation der Arbeitsleuchte: JOB von Serien.lighting. FOTO: HFR
Neuinterpretation der Arbeitsleuchte: JOB von Serien.lighting. FOTO: HFR

Serien.lighting steht seit über 30 Jahren für innovatives Lichtdesign: eine Marke mit Visionen und ein Ideengeber in der internationalen Designwelt. Im Mittelpunkt steht das Licht – dynamisch, oft eigenwillig und auf einzigartige Weise dazu in der Lage, Emotionen zu erzeugen. Ein Beispiel hierfür ist die Arbeitsleuchte JOB. Sie kann als exklusive Interpretation der klassischen Arbeitsleuchte verstanden werden. Alle Metallteile bestehen aus massivem und poliertem Edelstahl. Die beiden Arme sind aus Echtglas gefertigt, der Leuchtenfuß aus echtem Leder. Der Leuchtenkopf ist um 360 Grad drehbar und kann nach oben und unten gekippt werden. Ein Tastdimmer ist am Leuchtenkopf integriert. Die Leuchte ist mit einer E27-Fassung ausgestattet. Eine Tischklemme, Möbeladapter für die feste Integration in Arbeitsflächen sowie ein Adapter für USM-Haller- Tischsysteme sind erhältlich. Ab 870 Euro bei:

Elektro Lübke
Holtenauer Straße 15-17
Tel. 0431/567479
www.elektro-luebke.de

FOTO: FOTOLIA/CONTRASTWERKSTATT
FOTO: FOTOLIA/CONTRASTWERKSTATT

Das hört sich einfach an und ist es auch – und das Angebot in der Tanzschule Gemind, sich mit viel Spaß zur Musik zu bewegen, ist groß. Egal ob Disco-Fox für die nächste Sommerparty, Boogie oder Langsamer Walzer – Tanzen bietet die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Neues zu entdecken und bringt Menschen zusammen. Die Tanzschule bietet mehr als nur einen Kursus, nämlich einen festen Treffpunkt für gemeinsame Interessen – raus aus dem Alltag und gemeinsam die ganze Welt des Tanzes in Kiel erleben. Tanzen mit Freunden – einfach einen Privatkursus nach den eigenen Wünschen buchen.

Tanzschule Gemind
Holtenauer Straße 75
Tel. 0431/564222
www.gemind.de

13
/
17
Datenschutz