Menü
Anmelden
Wetter heiter
20°/7°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Home Sonderthemen Gesundheit Städtisches Krankenhaus Kiel: Praxis für Physiotherapie mit Kursangeboten zu Training, Prävention und Reha – Babyschwimmen und Babymassage
16:04 03.09.2019
Kurse Medizinische Trainingstherapie, hier mit Leiter der Ambulanz für Physiotherapie Thomas Wessolowski, starten laufend. Foto: Timo Wilke

Mehr als 60 Therapeuten führen in der Praxis für Physiotherapie im Städtischen Krankenhaus Kiel jährlich über 200.000 Anwendungen im Bereich Therapie, Training, Prävention und Rehasport durch.

Therapieangebote

Auf 1.500 m² Therapiefläche kommen moderne, spezialisierte Therapieverfahren aus den Teilgebieten der Physiotherapie, Krankengymnastik, Massagetherapien, komplexe Entstauungstherapie (manuelle Lymphdrainage), Elektrotherapie und Thermotherapie (Fango, Eis, Heißluft usw.) zur Anwendung. In unseren Räumlichkeiten befindet sich neben einer gerätegestützten medizinischen Trainingstherapie auch ein Bewegungsbad mit 32°C warmem Wasser. Unsere ambulante Praxis steht Ihnen mit sämtlichen Therapieangeboten uneingeschränkt zur Verfügung.

Gerätegestütztes Physiotraining – Was ist das?

Unser gerätegestütztes Gesundheitstraining eignet sich auch für ältere Menschen, die bisher noch keine Erfahrung mit einem Gerätetraining haben. Es dient der Kräftigung der Muskeln, trainiert Herz-Kreislaufsystem und verbessert die allgemeine Leistungsfähigkeit. Betreuung nur durch speziell ausgebildete Physiotherapeuten oder Sportwissenschaftler.

Krankengymnastik am Gerät

Ihr behandelnder Arzt hat die Möglichkeit, Ihnen bei entsprechender Indikation „Krankengymnastik am Gerät“ zu verordnen. Dauer je Therapieeinheit 60 Minuten. Im Anschluss an die von Ihrem Arzt verordnete Heilmitteltherapie können Sie ihr individuelles Programm im Rahmen des Physiotrainings fortsetzen.

Weitere Angebote – spezielle Therapien

Spezielle Therapien wie Manuelle Therapie, craniosacrale Therapie, Bobath-Therapie, PNF, komplexe Entstauungstherapie als Mitglied des Lymphnetzes Kiel sowie spezielle Atemtherapie gehören zu unserem Leistungsspektrum.

Präventions- und Rehakurse starten wieder im Herbst

Unsere bei sämtlichen gesetzlichen Kassen zertifizierten Präventionskurse werden bis zu zweimal pro Jahr bis zu 80% von den Krankenkassen finanziert. Sie benötigen keine ärztliche Verordnung. Eine rechtzeitige Anmeldung in unserer Praxis genügt. Kurszeiten und Kursbeginn finden Sie auch im Internet.

Sturzprophylaxe durch Bewegung - Kurs zur Vermeidung von Stürzen, 10 x 60 Minuten, 140 € Kurs für Teilnehmer mit Hilfsmittel: immer dienstags 11.30 – 12.30 Uhr, Start: 03.09. Kurs für Teilnehmer ohne Hilfsmittel: immer dienstags 13.45 – 14.45 Uhr, Start: 03.09.

Genius-Rückentraining: Rückenschule an Trainingsgeräten 10 x 60 Minuten, 140€, verschiedene Zeiten

Knie- und Hüftschule: Funktionsübungen zur Vermeidung von und bei beginnender Knie- und Hüftarthrose, 10 x 60 Minuten, 140 €, donnerstags 17.00 – 18.00 Uhr, Start 12.09.

Faszientraining - Anspruchsvolles, sportliches Ganzkörpertraining, 10 x 60 Minuten, 140€, montags 13.30 – 14.30 Uhr, Start 09.09.2019

Darüber hinaus bieten wir Rehasportkurse an, die Ausdauer und Kraft stärken sowie die Koordination verbessern. Er findet in Gruppen statt, z. B. als Herzsport, bei Muskel- und Gelenkproblemen, bei Osteoporose sowie als Gefäßtraining und kann von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Babymassage, Babyschwimmen und Wassergewöhnung für Kleinkinder

Für unsere neuen Erdenbürger bieten wir neben ambulanter Säuglings- und Kindertherapie auch umfangreiche Angebote gemeinsam für Eltern mit ihrem Baby. Babymassage, Babyschwimmen sowie spielerische Wassergewöhnung für Kleinkinder im 32°C warmen Wasser erfreuen sich großer Beliebtheit.

3
/
4
Datenschutz